Montag, 18. Juni 2018

Seelenkinder von Sarah Hilary *Rezension*

Rezension zu "Seelenkinder" 
von Sarah Hilary



Inhalt:

Ein grauenvoller Fund: Im Garten seines Hauses in einer Londoner Neubausiedlung entdeckt Familienvater Terry Doyle einen alten Bunker – und darin, dreieinhalb Meter tief in der Dunkelheit, zwei Kinderleichen. 

Für das Team um Detective Marnie Rome türmen sich die Fragen auf: 
Wer waren die Kinder? Warum wurden sie nie als vermisst gemeldet? 
Welche Rolle spielt Clancy, der verhaltensauffällige Ziehsohn von Terry? 

Die Begegnung mit Clancy ist für Marnie wie eine Falltür in die Vergangenheit – er erinnert sie an ihren Adoptivbruder Stephen, den Mörder ihrer Eltern. 
Und als Clancy plötzlich mit Terrys leiblichen Kindern verschwunden ist, ahnt Marnie: Jetzt zählt jede Sekunde. 


Montag, 4. Juni 2018

Lesemonat Mai 2018

Im Mai habe ich insgesamt nur 5 Bücher beendet. Das waren insgesamt 2080 Seiten, das entspricht etwa 70 Seiten pro Tag.
Damit bin ich ganz zufrieden, wenn man bedenkt dass ich viel unterwegs war und kaum zum Lesen gekommen bin.

Folgende Bücher habe ich im Mai gelesen bzw. gehört:




Donnerstag, 3. Mai 2018

Neuzugänge April 2018

Im April habe ich mich bei den Neuzugängen versucht zurück zu halten, da ich endlich meinen SUB etwas abbauen möchte.
Das ist mir diesen Monat trotz 5 Neuzugängen auch ziemlich gut gelungen. Mehr dazu in meinem Lesemonat.

Insgesamt gab es also 1 neues Reziexemplar und 4 gebrauchte Bücher via Ebay.

Folgende Bücher durften im April bei mir einziehen:





Lesemonat April 2018

Mein Lesemonat April war ziemlich erfolgreich. 
Das lag vor allem daran, dass ich sehr viele Bücher vom SUB als Hörbuch gehört habe.
Aber auch das Lesen hat mir wieder viel Spaß bereitet und ich war sehr motiviert möglichst viele Bücher zu lesen.

Insgesamt konnte ich so ganze 17 Bücher beenden.
Das waren in der Summe ca. 7.574 Seiten, also ca. 253 Seiten pro Tag.

Folgendes habe ich im April gelesen oder gehört:





Seht, was ich getan habe von Sarah Schmidt *Rezension*

Rezension zu "Seht, was ich getan habe" 
von Sarah Schmidt



Bildergebnis für seht was ich getan habe


Inhalt:

»Vater ist tot!« 
Zutiefst verstört starrt Lizzie Borden ihren Vater an, der blutüberströmt auf dem Sofa liegt. Auch ihre Stiefmutter wird tot aufgefunden – ebenfalls hingerichtet mit einer Axt. 

Eindeutige Spuren sind an jenem schicksalhaften Morgen des 4. August 1892 kaum auszumachen, dafür häufen sich die Fragen. 
Denn während die Nachbarn in Fall River, Massachusetts, nicht begreifen, wie einer so angesehenen Familie etwas derart Grausames zustoßen kann, erzählen diejenigen, die den Bordens wirklich nahestehen, eine ganz andere Geschichte: 
von einem jähzornigen Vater, einer boshaften Stiefmutter und zwei vereinsamten Schwestern. 

Schnell erklärt die Polizei Lizzie zur Hauptverdächtigen, deren Erinnerung jedoch lückenhaft ist. 
Wo war sie zum Zeitpunkt der Morde? Saß sie wie so oft unter den Birnbäumen und träumte vor sich hin? Oder ist sie doch verantwortlich für diesen Albtraum?

Montag, 23. April 2018

Das Gutshaus von Anne Jacobs *Rezension*

Rezension zu "Das Gutshaus" 
von Anne Jacobs



Das Gutshaus - Glanzvolle Zeiten


Inhalt:

Franziska kann es nicht glauben: 

Endlich ist sie wieder in ihrer Heimat auf Gut Dranitz. 

In den Wirren des zweiten Weltkriegs musste sie das herrschaftliche Anwesen im Osten verlassen. 
Lange gab es keinen Weg zurück. 
Trotzdem ließ sie die Sehnsucht nicht mehr los. 
Nie konnte sie die glanzvollen Zeiten vor dem Krieg vergessen, ihre Träume und Wünsche von einem Leben an der Seite ihrer großen Liebe Walter Iversen. 

Alles schien möglich. 
Doch der Krieg trennte die Liebenden und machte ihre Träume zunichte. 

Aber Franziska gab die Hoffnung nie auf.


"Seit Jahrhunderten in Familienhand, verloren und wiedergefunden – ein Gutshaus, eine Familie und ein dramatisches Schicksal"

Mittwoch, 18. April 2018

Aktuelle Reziexemplare #2

Mir ist aufgefallen, dass es schon ziemlich lange her ist, seit ich zuletzt meine aktuellen Rezensionsexemplare gezeigt habe.

Insgesamt liegen momentan genau 10 Reziexemplare auf meinem SUB.

Und zwar handelt es sich hierbei um folgende Exemplare:


Bildergebnis für seht was ich getan habe

"Seht, was ich getan habe" von Sarah Schmidt
Genre: Roman
Format: Hardcover
Seitenzahl: 384
Verlag: Pendo



Bildergebnis für die geliehene schuld randomhouse

"Die geliehene Schuld" von Claire Winter
Genre: Roman
Format: Hardcover
Seitenzahl: 576
Verlag: Diana