Freitag, 30. Dezember 2016

Lesemonat Dezember 2016

Trotz Verreisen und Weihnachtsstress habe ich es geschafft im Dezember ganze 11 Bücher zu lesen. Das waren ca. 4.319 Seiten, also ungefähr 139 gelesene Seiten pro Tag.

Folgende Bücher habe ich im Dezember beendet:




"Im Koma" von Joy Fielding
- Verlag: Goldmann
- Format: Taschenbuch
- Genre: Thriller
- Seitenzahl: 414
- Bewertung: ***/*****

"Der stille Sammler" von Becky Masterman
- Verlag: Bastei Lübbe
- Format: Taschenbuch
- Genre: Thriller
- Seitenzahl: 400
- Bewertung: ****/*****

"Stay with me" von J.Lynn
- Verlag: Piper
- Format: Taschenbuch
- Genre: Erotik
- Seitenzahl: 528
- Bewertung: ***/*****
-> Eine Rezension gibt's hier auf meinem Blog!

"Saving Grace - Bis dein Tod uns scheidet" von B. A. Paris
- Verlag: Blanvalet
- Format: Taschenbuch
- Genre: Thriller
- Seitenzahl: 352
- Bewertung: *****/*****
-> Eine Rezension gibt's hier auf meinem Blog!

"Fürchtet euch nicht" von Gisa Klönne
- Verlag: Ullstein
- Format: Taschenbuch
- Genre: Krimi- und Thrillerkurzgeschichten
- Seitenzahl: 272
- Bewertung: **/*****

"Ich. darf. nicht. schlafen." von S.J. Watson
- Verlag: Fischer
- Format: Broschur
- Genre: Thriller
- Seitenzahl: 560
- Bewertung: ****/*****

"Stiefkind" von S.K. Tremayne
- Verlag: Knaur
- Format: Broschur
- Genre: Psychothriller
- Seitenzahl: 385
- Bewertung: ****/*****

"Der Federmann" von Max Bentow
- Verlag: Goldmann
- Format: Broschur
- Genre: Thriller
- Seitenzahl: 384
- Bewertung: **/*****
-> Eine Rezension gibt's hier auf meinem Blog!

"Anonym" von Ursula Poznanski und Arno Strobel
- Verlag: Rowohlt
- Format: Hardcover
- Genre: Krimi
- Seitenzahl: 384
- Bewertung: *****/*****
-> Eine Rezension gibt's hier auf meinem Blog!

"Porträt einer Ehe" von Robin Black
- Verlag: Luchterhand
- Format: Hardcover
- Genre: Roman
- Seitenzahl: 320
- Bewertung: **/******
-> Eine Rezension gibt's hier auf meinem Blog!

"Wer Furcht sät" von Tony Parsons
- Verlag: Bastei Lübbe
- Format: Broschur
- Genre: Krimi
- Seitenzahl: 320
- Bewertung: ***/*****
-> Eine Rezension gibt's hier auf meinem Blog!

Insgesamt bin ich mit meinem Lesemonat sehr zufrieden. Ich habe auch wieder richtig Spaß am Lesen und freue mich schon auf meine nächsten Bücher. :)
"Wer Furcht sät" ist momentan verliehen und daher nicht auf dem Foto.

Mein Monatshighlight war "Anonym" und "Saving Grace" aber auch "Ich.darf.nicht.schlafen" und "Stiefkind" fand ich richtig toll"

Ein absoluter Flop hingegen war der überall so gehypte "Federmann". Hat mir überhaupt nicht gefallen! Und "Fürchtet euch nicht", was ja eine Weihnachtskrimi-Sammlung ist, war auch sehr langweilig.

Kommentare:

  1. Hey,
    Anonym würde ich auch gerne lesen, darüber habe ich im Allgemeinen schon viel positives gehört.
    Liebe Grüße
    Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir hat "Anonym" wirklich sehr gut gefallen :) Kann es dir nur empfehlen!

      Liebe Grüße Sophie

      Löschen